agilis Eisenbahngesellschaft mbH & Co. KG /
agilis Verkehrsgesellschaft mbH & Co. KG

Die agilis Eisenbahngesellschaft mbH & Co. KG (agilis E KG) wurde 2009 gegründet und hat ihren Sitz in Regensburg. Die gemeinsame Tochter von HOCHBAHN (51 Prozent) und BeNEX (49 Prozent) betreibt seit Dezember 2010 im Auftrag der Bayerischen Eisenbahngesellschaft mbH (BEG) sowie dem Land Baden-Württemberg mehrere Nahverkehrsstrecken im Zulauf von Regensburg.

In unmittelbarer Nähe des Regensburger Hauptbahnhofs wurde ein modernes Betriebswerk errichtet. Zwei Hallengleise, von denen eines mit einer Dacharbeitsbühne sowie einer Arbeitsgrube von je etwa 75 Meter Länge ausgestattet ist, stehen für die Instandhaltung und Reparatur der insgesamt 26 Triebfahrzeuge zur Verfügung. Um einen reibungslosen Betrieb zu ermöglichen, wurden zudem eine Außenreinigungsanlage sowie ein Verwaltungsanbau errichtet. Im Dezember 2011 hat die agilis zudem die Strecke Ingolstadt – Ulm erfolgreich in Betrieb genommen.

Bereits im Juni 2011 ist die agilis Verkehrsgesellschaft mbH & Co. KG (agilis V KG), eine hundertprozentigen Tochter von BeNEX, in Oberfranken gestartet. Im dortigen Dieselnetz – auf den Strecken rund um Bamberg, Bayreuth, Coburg, Hof, Lichtenfels und Marktredwitz – kommen 38 Triebfahrzüge vom Typ Regio-Shuttle RS1 zum Einsatz. Mit 101 Sitzplätzen pro RS1 ist die Fahrzeugflotte optimal auf die Erfordernisse der Schülerverkehre in der Region angepasst. Die Fahrzeugwerkstatt für das Dieselnetz Oberfranken liegt in Marktredwitz.

Insgesamt wurden rund 170 Millionen Euro in Fahrzeuge und Werkstätten investiert, um den Fahrgästen eine sichere und komfortable Fahrt bieten zu können. Im Raum Oberfranken befahren die agilis-Züge eine Strecke von insgesamt 429 Kilometer und bedienen dabei 102 Stationen im Netz. Seit diesem Zeitpunkt verkehren auch 26 agilis-Züge im E-Netz Regensburg inklusive Donautalbahn auf einer Strecke von insgesamt 449 Kilometer und halten regelmäßig an 59 Stationen. Derzeit sind ca. 350 Mitarbeiter in den beiden regionalen Unternehmen beschäftigt.

agilis verfügt über die folgenden Verkehrsverträge:

Netz
Zugkilometer p.a.
Laufzeit

Netz Regensburg (inkl. Donautalbahn)

5,6 Mio.

12/2010 – 12/2024

Netz Oberfranken

4,5 Mio.

06/2011 – 12/2023

Weitere Informationen finden Sie unter www.agilis.de